Jan-Christoph Hüper

JC_live_foto

 

E-Gitarre, E-Bass & Akustikgitarre

Jan-Christoph Hüper arbeitet seit 2008 als Lehrer im Treffpunkt Musik. Weitere Erfahrungen als Gitarren-  & Basslehrer sammelte er im Kulturtreff Roderbruch in Hannover von 2005 bis 2012, sowie an der Musikschule Allegro in Burgdorf  von 2008 bis 2010. Neben seiner Lehrtätigkeit ist Jan-Christoph Hüper seit Anfang der 90er Jahre als Gitarrist in zahlreichen Bands und Projekten aktiv.

Der Schwerpunkt seiner Unterrichtstätigkeit liegt im Bereich der Rock- & Popmusik und der damit verbundenen Spielweisen / -techniken. Eng mit dieser Stilistik verknüpft sind vor allem die Instrumente E-Gitarre und E-Bass. Dieses Unterrichtsangebot richtet sich generell eher an Jugendliche und Erwachsene. Notenkentnisse sind hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich, da viel mit der sogenannten Tabulaturschrift gearbeitet wird.

Darüber hinaus werden aber auch (stilübergreifend) die Grundlagen des Gitarrenspiels vermittelt. Hierbei kommt hauptsächlich die  Akustikgitarre  zum Einsatz. Inhalte sind dabei beispielsweise  das Melodiespiel nach Noten, verschiedene Zupftechniken, Akkordbegleitung und kleine Solostücke. Dieses Unterrichtsangebot eignet sich für alle Altersgruppen, wird aber speziell für die etwas jüngeren Kinder empfohlen.

Neben dem aktiven Musizieren können bei Bedarf auch theoretisch Grundlagen wie zum .Beispiel Harmonielehre oder Improvisationskonzepte in den Unterricht mit einbezogen werden.

 

Unterrichtstage Mittwoch und Donnerstag